Willkommen zur Forschungsgemeinschaft Ultrapräzisionstechnik e.V

Die Forschungsgemeinschaft Ultrapräzisionstechnik besteht seit 1988 und hat die anwendungsorientierte Erforschung von industrierelevanten Themenfeldern aus dem Bereichen Präzisions- und Ultrapräzisionstechnik zum Ziel. Als Mitgliedsvereinigung der AiF stehen neben Eigenmitteln der Mitglieder öffentliche Mittel zur Verfügung, um Forschungsvorhaben in der notwendigen Breite zu realisieren.

Die Mitglieder der Forschungsvereinigung partizipieren nicht nur an den Ergebnissen, sondern steuern die Richtung der Forschungsarbeiten selbst. In halbjährlichen Treffen werden die Resultate exklusiv vorgestellt und mit den Teilnehmern diskutiert.

Der Mitgliedskreis umfasst neben Herstellern von Maschinen und Komponenten auch Anwender aus dem Bereich der Automobilindustrie.